Kooperationen

Da die Inhalte und Ziele des Clusters SMAB auch andere Branchen berühren, engagiert sich das Clustermanagement auch an der Zusammenarbeit mit anderen Clustern und Initiativen.

Beispiele dafür sind:

  • Internationale Zusammenarbeit mit Unterstützung des Kooperationspartners Enterprise Europe Network (EEN) Sachsen- Anhalt, um europäische Projekte im Bereich FuE zu initiieren, internationale Kooperationsbörsen durchzuführen und Technologieangebote und -nachfragen der Clusterunternehmen zu veröffentlichen.
  • Kooperation mit dem Cluster Medizin- und Gesundheitstechnik Sachsen-Anhalt innerhalb der Technologieplattform "Medizintechnik".
  • Unterstützung von Unternehmen im Bereich IT-gestützter Geschäfts- und Technologie-Prozesse durch das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt „Mittelstand Digital-Agentur 4.0 Prozesse“ als Kooperationspartner
  • Kooperation mit dem Cluster Automotive durch Kooperation insbesondere mit dem Institut für Kompetenz in AutoMobilität (IKAM) zur Vorbereitung der Integration in die Technologieplattform „Verkettete Systeme“
  • Kooperation mit dem Cluster Regenerative Energien, um den Anlagenbau mit Chancen für die Stärkung der Exportkraft in Kooperation mit Unternehmen des Clusters SMAB zu fördern.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok